Südamerika Kreuzfahrt – entfliehen Sie dem Winter

südamerika kreuzfahrt

Der südamerikanische Kontinent ist für viele Menschen ein Traumreiseziel abseits der ausgetretenen Touristenpfade. Eine Möglichkeit, um Südamerika zu entdecken, ist eine Südamerika Kreuzfahrt.

Südamerika Kreuzfahrt Routen

südamerika kreuzfahrtEs gibt verschiedene Möglichkeiten, um mit dem Kreuzfahrtschiff Südamerika zu entdecken. Eine Variante ist eine Transatlantik Kreuzfahrt, welche nach Südamerika führt und dort noch einige Anläufe im Programm hat. Solche Routen werden etwa von Costa Kreuzfahrten angeboten. Jährlich im November fährt mindestens eines der Costa Schiffe vom italienischen Heimathafen Savona aus über den Atlantik und beendete seine Reise in Brasilien oder Argentinien. Bei der 18 Tage dauernden Reise im November 2018 mit der Costa Fascinosa haben Sie etwa die Möglichkeit, nach der Atlantiküberfahrt die Städte Recife, Maceio, Salvador de Bahia, Rio de Janeiro (alle Brasilien) und die argentinische Hauptstadt ✸Buenos Aires kennenzulernen. Dabei besteht natürlich auch Gelegenheit etwa die Christusstatue, das Wahrzeichen von Rio de Janeiro, oder den berühmten Zuckerhut zu besuchen.

Die malerische Küstenstadt Salvador de Bahia mit ihren Traumstränden ist ein weiteres Highlight der Reise. Ein zusätzlicher Vorteil der Transatlantik Routen ist der oftmals sehr günstige Reisepreis. Die Kreuzfahrten dienen den Reedereien nämlich als Überführungsfahrten. In der Sommersaison sind die Kreuzfahrtschiffe von Italien aus zu Mittelmeerrundfahrten unterwegs. Die Wintersaison hingegen verbringen die Kreuzfahrtschiffe mit circa einwöchigen Rundfahrten vor der südamerikanischen Küste. Daher findet zu Beginn des Winters – meist Anfang November – die Transatlantikreise statt, derer Preis in der Innenkabine oftmals auf dem Niveau eines Langstreckenfluges liegt.

Welche Reedereien bieten noch eine Südamerika Kreuzfahrt an?

Während der deutsche Marktführer Aida Cruises die Südamerika Rundreise 2014 vorerst aus dem Programm genommen hat, bietet neben ✸Costa Kreuzfahrten auch die zweite italienische Reederei MSC die Südamerika Schiffsreise regelmäßig an. Das Reiseprogramm ist hier sehr ähnlich. Zu Beginn der Wintersaison fahren die MSC Schiffe über den Atlantik nach Südamerika. Die Südamerika Kreuzfahrt ist ein wichtiges Standbein für die Reederei.

So sind in diesem Winter gleich vier Kreuzfahrtschiffe vor der Küste Südamerikas im Auftrag von MSC unterwegs: MSC Poesia, MSC Magnifica, MSC Musica und sogar die MSC Preziosa, eines der größten Schiffe von MSC. Die zwischen sechs und neun Nächten dauernden Reisen sind insbesondere bei südamerikanischen Gästen sehr beliebt, können aber auch auf dem deutschen Markt gebucht werden. Zwar muss in diesem Fall die An- und Abreise selbst organisiert werden, allerdings bieten sich diese Touren als ideale Kombination vor oder nach einer✸ längeren Südamerika Rundreise an. Start- und Zielhafen ist je nach Schiff und Route Santos, Rio de Janeiro oder Buenos Aires. MSC bietet Ihnen auch die Möglichkeit, Uruguay zu entdecken, denn die Schiffe laufen regelmäßig den Hafen von Punta del Este an.

Wann ist die ideale Zeit für eine Südamerika Kreuzfahrt?

Die Südamerika Kreuzfahrt wird von den Reedereien nur in der Wintersaison angeboten, da es die ideale Reisezeit für diesen Kontinent ist. Von November bis April ist das Wetter in den ✸Küstenregionen Südamerikas klar. Mit Temperaturen von um die 30 Grad ist diese Zeit außerdem ideal, um dem kalten deutschen Winter zu entfliehen.

✸ Südamerika Kreuzfahrten – beste Schiffsreisen Angebote mit Flug

Alle Südamerika Kreuzfahrten im Überblick. Attraktive Specials und Last-Minute Angebote für die Südamerika Kreuzfahrt.