MS Hanseatic – Kreuzfahrtschiff mit höchster Eisklasse

MS Hanseatic

Für eine Expeditionsreise etwa in die Arktis oder Antarktis eignen sich die üblichen Kreuzfahrtschiffe nicht. Um in diesen Fahrgebieten unterwegs sein zu können, muss ein Schiff eisverstärkt sein. Diese Anforderungen erfüllt die MS Hanseatic von Hapag Lloyd Kreuzfahrten in ganz besonderem Maß: Sie verfügt über die höchstmögliche Eisklasse und darüber hinaus über alle Annehmlichkeiten eines modernen und luxuriösen Kreuzfahrtschiffes.

MS Hanseatic Geschichte

MS HanseaticGebaut wurde die MS Hanseatic unter dem Namen “Society Explorer” in der Werft Finnyards in Rauma (Finnland). Auftraggeber des 1991 fertiggestellten Schiffes war ursprünglich die Discoverer-Reederei aus Bremen, die das Schiff jedoch wegen finanzieller Probleme nicht übernehmen konnte. Daher wurde es 1993 vom Veranstalter Hanseatic Tours gechartert, und als Hanseatic Kreuzfahrtschiff in Fahrt gebracht. Die erste Reise führte das heutige Expeditionsschiff von Hamburg aus in das spanische Sevilla. 1996 wurde Hanseatic Tours von Hapag Lloyd Kreuzfahrten übernommen. Auf Wunsch des Schiffeigentümers blieb der Name Hanseatic jedoch erhalten. Nach wie vor befindet sich das Schiff nicht im Eigentum von Hapag Lloyd, sondern ist lediglich dauerhaft gechartert worden.

Damit ist die MS Hanseatic das einzige Schiff in der Flotte von Hapag Lloyd, welches sich nicht im Besitz der Reederei befindet. Das zweite Expeditionsschiff MS Bremen sowie die Luxuskreuzfahrtschiffe MS Europa und MS Europa 2 sind inzwischen Teil von Hapag Lloyd und damit des Tui Konzerns.
Ein großer Tag für die Hanseatic und damit natürlich auch die Reederei Hapag Lloyd war der 27. August 2014. An diesem Tag kam das Schiff auf der Nordostpassage bis auf eine Distanz von rund 480 Kilometern an den Nordpol heran. Eine Position so weit nördlich hatten bisher nur Eisbrecher erreicht, jedoch noch nie ein Kreuzfahrtschiff. Damit sicherte sich Hapag Lloyd Cruises einen Eintrag in das Guinessbuch der Rekorde.

Code-Snippet kopieren

MS Hanseatic Technische Daten

Knapp 123 Meter lang und 18 Meter breit ist die Hanseatic. Sie wurde mit 8.378 Bruttoregistertonnen vermessen und bietet Platz für 184 Passagiere und 125 Besatzungsmitglieder. Die geringe Größe der MS Hanseatic macht es möglich, auch Flüsse wie etwa den Amazonas zu befahren. Dadurch, das relativ wenigen Passagieren vergleichsweise viele Besatzungsmitglieder gegenüber stehen, ist auch der Service an Bord ganz besonders. So können während einer Führung durch das Schiff auch sonst unzugängliche Bereiche wie der Maschinenraum besichtigt werden.

Der Tiefgang des Schiffes beträgt nur maximal 4,9 Meter. Die dieselelektrische Maschinenanlage ist 7.995 PS stark, wodurch eine Höchstgeschwindigkeit von umgerechnet 26 Kilometern pro Stunde erreicht werden kann. Die insgesamt 92 Kabinen an Bord unterteilen sich in sechs verschiedene Kategorien von Außenkabinen und vier Suiten auf dem Brückendeck.

Welche Routen fährt die MS Hanseatic?

Die Hanseatic ist überwiegend in den Polarregionen dieser Erde unterwegs, wofür sie aufgrund ihrer Eisklasse natürlich prädestiniert ist. Die aktuellen Hanseatic Routen führen an den Nordpol. Der Fahrplan für Sommer 2018 sieht Anlaufpunkte in Island, Grönland, Spitzbergen und den Polarregionen Kanadas vor. Eisberge und Pinguinkolonien können dabei bestaunt werden und Sie kommen dem ewigen Eis so nah, wie bei kaum einer anderen Reise. Mit den 14 bordeigenen Zodiac-Booten können Sie einzigartige Exkursionen erleben und Orte besuchen, die nie ein anderes Kreuzfahrtschiff erreicht hat. Das für die Ausflüge benötige Zubehör ist an Bord vollständig vorhanden. Begleitet werden die Exkursionen von fachkundigem Personal, das all Ihre Fragen rund um die Natur und das Schiff beantworten kann. Eine Reise mit der Hanseatic ist also nicht nur eine Kreuzfahrt, sondern zugleich eine Expeditions- und Studienreise

Mehr Infos finden Sie HIER zu diesem Kreuzfahrtschiff & den Kreuzfahrten

Hanseatic (Schiff, 1993) – Wikipedia

Die Hanseatic ist ein Kreuzfahrtschiff der Reederei Hapag-Lloyd Kreuzfahrten GmbH, das …. September 2010; Hochspringen ↑ Ein Zeichen für die Umwelt: Ausstattung der Zodiacflotte von MS HANSEATIC und MS BREMEN mit …

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




*