Kreuzfahrt Norwegen ab Hamburg

Kreuzfahrt Norwegen

Neben den Kreuzfahrten im Mittelmeer oder über den Atlantik gilt auch die Kreuzfahrt Norwegen als sehr beliebt. Die Route führt entlang der norwegischen Fjorde an Schweden vorbei. Auf der Tour gibt es vieles zu entdecken. Auch größere Schiffe fahren die Route mittlerweile an, sodass an Bord der komplette Luxus genossen werden kann. Wir wollen uns einmal die Kreuzfahrt genauer anschauen. Dazu wollen wir auf die beliebtesten Routen blicken und die Reedereien heraussuchen, die eine Kreuzfahrt Norwegen im Angebot haben.

Kreuzfahrt zu den norwegischen Fjorden

Kreuzfahrt NorwegenDie Landschaft rund um die Fjorde gilt als einzigartig und sehr schön. Die hohen Berge spiegeln sich im klaren Wasser wieder. Dazu gibt es Wasserfälle, hohe Gipfel und gigantische Felsen zu entdecken. Bereits vom Schiff aus bekommt man einen Einblick in diese besondere Natur. Auf den einzelnen Touren kann dann noch tiefer in die Natur eingetaucht werden. Anders als bei einer Mittelmeerrundfahrt gibt es auf der Kreuzfahrt Norwegen keine großen Städte zu entdecken, sondern die unberührte Natur, die beispielsweise auf einer Wanderung erkundet werden kann. Das urbane Flair bekommt man erst in der Hafenstadt Bergen zu spüren. Das Ziel der meisten Kreuzfahrten nach Norwegen ist das Nordkap. Auch hier gibt es einzigartige Naturschauspiele zu entdecken.

Code-Snippet kopieren

Beliebte Routen der Kreuzfahrt Norwegen

Die meisten Norwegen Kreuzfahrten starten in Bergen oder Spitzbergen. Der Hafen ist mittlerweile durch seinen Schiffverkehr geprägt. Costa hingegen startet seine Route in Warnemünde, sodass die Anreise von Deutschland aus einfacher ist. Es ist kein Flug nach Bergen notwendig. Bei einem Start ab Deutschland ist ein Zwischenstopp in Kopenhagen eine gute Abwechslung bis es in den Norden geht. Die beliebteste Route in Norwegen ist entlang der Hurtigruten. Eine Route auf einer Norwegen Kreuzfahrt sollte in jedem Fall zum Geirangerfjord, Sunnylvsfjord und nach Oslo, Kristiansand und Tromso führen. Es gibt auch Routen, die bis nach Island oder Schweden führen. Jede Reederei hat andere Ziele und Touren in ihrem Angebot.

Reedereien, die Norwegen Kreuzfahrten anbieten

Costa bietet Reisen nach Norwegen mit der Costa Favolosa an. Auch andere große Reedereien bieten die Kreuzfahrt Norwegen an. Dazu gehören AIDA, TUI, MSC und andere Veranstalter. Die Reise ist nicht nur mit großen Schiffen möglich, sondern auch mit kleineren wie der Albatros. Dadurch erhält die Reise einen Faktor der Gemütlichkeit und es besteht die Möglichkeit näher an die Fjorde heranzukommen. Die großen Schiffe können nicht alle Wasserstraßen passieren. Deshalb können die kleineren Schiffe andere Routen anbieten.

Wann reisen?

Die beste Reisezeit für eine Kreuzfahrt nach Norwegen gilt im Frühsommer bis Sommer. Zu dieser Zeit ist es wärmer und es regnet weniger. Die Fahrt zu den norwegischen Fjorden wird jedoch das ganze Jahr über angeboten. Im Winter ist es allerdings sehr kalt und nass.

1 Trackback / Pingback

  1. Island Kreuzfahrt: Entdecken Sie die einzigartige Natur der Vulkaninsel - Kreuzfahrtschiff & Kreuzfahrten

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




5 + 3 =

*