Kreuzfahrt ab Italien mit einem Kreuzfahrtschiff der Aida Cruises

Kreuzfahrt ab Italien
© 2021 AIDA Cruises

Eine besondere Seereise bietet ihnen die Aida Cruises, und zwar eine Kreuzfahrt ab Italien an verschiedenen Terminen. Es wird ihnen hier eine 7 Tage Kreuzfahrt ab Florenz/La Spezia mit der AIDAperla angeboten. Es könnte eventuell eine Kreuzfahrt ab La Spezia möglich sein. Angeboten werden diese Aida Reisen ab Italien im Moment von Mai  bis Ende Oktober. Zum jetzigen Zeitpunkt werden ihnen zu diesem Kreuzfahrthafen keine Flüge angeboten. Das heißt, sie müssten eventuell mit der Bahn oder mit dem Auto anreisen.

Sie fahren mit der Aidaperla mit seinen 1643 Gästekabinen an Bord. Buchen können Sie diese Minikreuzfahrt ab Italien in den Kategorien zum “PREMIUM ALL INCLUSIVE”. Hierbei haben Sie Freie Wahl der Wunschkabine, soweit wie diese Frei sind. Außerdem ist ein Getränkepaket inklusive, sowie eine Social Media Flat inklusive. In der Preis Kategorie “PREMIUM” haben Sie auch die freie Wahl der Kabine. Des weiteren eine Attraktive Ermäßigung für Frühbucher mit Flexible Umbuchung. Zudem noch ein AIDA Rail&Fly Ticket inklusive (2. Klasse, innerhalb Deutschlands).

Kreuzfahrten ab Italien möglich

Kreuzfahrt ab Italien
© 2021 AIDA Cruises

In der preiswerteren Kategorie wählt die Aida Cruises ihre Kabine aus, und eine Umbuchung kostet ihnen 150 € p. P. Auch gibt es einen zeitlich begrenzten Vorteilspreis für ausgewählte Abfahrten. Weitere Infos entnehmen Sie direkt bei der Aida Cruises. Kabinen zu bestimmten Kreuzfahrten, zum Beispiel ab 11.10.2021 sind schon die Junior-Suite und Suite ausgebucht. In den anderen Kabinen finden Sie zum heutigen Zeitpunkt noch freie Kabinen in den unterschiedlichen Preis Kategorien.

Genießen Sie mit dem Kreuzfahrtschiff ab Italien ihren Urlaub und entspannen sich dort. Hier an Bord des Schiffes finden Sie 12 Restaurants und 18 Bars & Clubs. Des weiteren finden Sie an Bord 6 Pools und  3100 m² Wellness, sowie 8 Lounges. Somit werden ihnen hier auf der Aidaperla viel Abwechselung geboten.

Das Schiff hat eine Länge von 300 Meter und die Breite wurde mit ca.38 Meter angegeben. Die  Leistung beträgt ca. 46.800 kW und die Geschwindigkeit: 21,5 kn. Die Anzahl der Decks beträgt 18 Stück.

Kreuzfahrt ab Italien mit der Aidaperla

Starten wird ihre Mediterrane Schätze Kreuzfahrt ab La Spezia. Nach Ankunft im Kreuzfahrthafen von La Spezia und dem einchecken an Bord, nehmen Sie noch an einer Sicherheitsunterweisung teil. Nun können Sie noch ihr Gepäck in ihrer Kabine verstauen und anschließend das Kreuzfahrtschiff erkunden. Um 18:00 Uhr verlassen sie den Hafen von La Spezia und Sie können nun im Restaurant ihr Abendbrot genießen.

Mittelmeer Kreuzfahrten der Aida Cruises : Klick Hier

Rom Sehenswürdigkeiten

Am Tag 2 ihrer Mittelmeer Kreuzfahrt erreichen Sie Civitavecchia – den Kreuzfahrthafen vor den Toren Roms. Rom ist mit seinen ca. 2,9 Millionen Einwohner die Hauptstadt von Italien. Der Kreuzfahrthafen Civitavecchia liegt etwa 70 Kilometer vor den Toren Roms. Von hieraus benötigen sie ca. 1 Stunde um nach Rom zu kommen. Dieser Hafen ist ein sehr beliebter im westlichem Mittelmeer und wird von vielen Kreuzfahrtschiffen besucht. Sie finden hier ein gemäßigtes Mittelmeerklima vor. Das heißt im Sommer Juli und August Temperaturen von ca. um die 30 °C . Im Frühjahr sind die Temperaturen um die 15 Grad und im Herbst um die 20 Grad.

Je nach verfügbarer Zeit können Sie können Sie an einem Landausflug teilnehmen. Das wäre zum Beispiel dieser “Panoramafahrt mit Vatikan und Freizeit” mit einer ca. 1 h 30 Busfahrt nach Rom. Dort geht es weiter auf der ca. 1 h 30 Panoramafahrt entlang der beeindruckenden Sehenswürdigkeiten Roms, u. a. vorbei an der Caracalla-Therme, dem berühmten Circus Maximus und dem imposanten Kolosseum. Die Panoramafahrt führt am Ende zum Vatikan, kurzer Fußweg zum Haupteingang mit Erläuterungen der spannendsten Informationen, Fotostopp und ca. 3 h Zeit zur freien Verfügung und eigene Erkundungen am berühmten Petersdom. Anschließen geht es zurück zum Kreuzfahrtschiff der Aidaperla. Übrigens können Sie diese Landausflüge gleich nach ihrer Kreuzfahrtbuchung online tätigen. Sollte dieser Ausflug zu lang sein, so können Sie auch diesen Ausflug “Stippvisite in Rom” mit einer Dauer von 5,5 Stunden in Betracht ziehen.

WEITER LESEN :  Kreuzfahrten 2020

Um 20 Uhr verlassen Sie den Kreuzfahrthafen von Civitavecchia und ihre Kreuzfahrt ab Italien geht in Richtung Ajaccio weiter.

Sehenswürdigkeiten Ajaccio

Am Tag 3 ihrer Kreuzfahrt erreichen Sie den Hafen von Ajaccio um ca. 9.00 Uhr in der Früh. Auch hier werden ihnen verschiedene Landausflüge der Aida Cruises zur Auswahl angeboten. Die Mittelmeerinsel Korsika gehört zu Frankreich und besticht durch die faszinierenden Landschaften. Die Insel Korsika ist die viertgrößte Insel im Mittelmeer. Die Hauptstadt Ajaccio an der Westküste hat ca. 65.500 Einwohner. Die Temperaturen im Juni bis September liegen bei ca. 25 °C, und im Hochsommer auch schon einmal bei 35. Im Herbst und Frühjahr ist es noch um die 15 °C warm. 

Nach Ankunft im Hafen können sie die Hafenstadt auch auf eigene Faust erkunden. Mit einer Dauer von ca. 4 Stunden empfiehlt sich dieser Landausflug “Stadt, Strand und Umgebung”. Es folgt eine kurze Rundfahrt im Bus durch Ajaccios wichtigste Straßen, mit Fotostopp am Place d’Austerlitz mit dem imposanten Napoleon-Denkmal. Weiter geht es stadtauswärts entlang der Küste in Richtung Îles Sanguinaires und weiter zu einem der schönen Strände der Insel. Anschließend haben Sie noch ca. 2 h Freizeit zum Baden und Sonnen. Die Rückfahrt zum Kreuzfahrtschiff beträgt etwa 20 Minuten.

Ein weitere interessanter Ausflug wäre “Wilde Natur Korsikas per Speed-Boot erleben” mit einer Dauer von ca.5 Stunden. Im einzelnen wären das ca. 1 h 15 rasante Fahrt mit einem Speedboot und ca. 1 h Freizeit auf der Insel Scandola. Viele weitere  Ausflug Möglichkeiten entnehmen Sie direkt auf der Webseite der Aida Cruises. Um 23:58 Uhr verlassen Sie den Kreuzfahrthafen und es geht mit einem Zwischentag auf hoher See in Richtung Barcelona weiter. Diesen Tag auf der hohen See können Sie an ihrem Lieblingsplatz die frische Meeresbrise genießen.

Kreuzfahrthafen Barcelona

Den Kreuzfahrthafen auf ihrer Kreuzfahrt ab Italien erreichen Sie am Tag 5 um ca. 6:00 Uhr. Barcelona ist die zweitgrößte Stadt Spaniens und Hauptstadt Kataloniens. Sie liegt am Mittelmeer und hat ca. 1,61 Millionen Einwohner. Das Klima ist ein mildes Mittelmeerklima mit Durchschnittstemperaturen von 18 °C im April, 25 °C im Juni und 28 °C im August.

Eim Empfehlung ist dieser Landausflug mit vielen Sehenswürdigkeiten “Gaudís Park Güell und Gotisches Viertel zu Fuß”. Der Ausflug dauert etwa 4,5 Stunden und beginnt mir einer Panoramafahrt durch die Stadt Richtung Sagrada Família. Es folgt ein kurzer Fußweg zur Kirche und Fotostopp (Außenbesichtigung). Nun geht es zu Fuß zurück zum Bus und Fahrt zum Parc Güell, Besuch des Parks. Anschließend weiter zum entlang der Plaça de Catalunya und zu den Las Ramblas. Und weiter zu Fuß durch das Gotische Viertel zur Außenbesichtigung der Kathedrale St. Eulàlia. Im Anschluss geht es zurück zum Kreuzfahrtschiff.

Eine weitere Möglichkeit Barcelona kennen zulernen, wäre mit dem AIDA Hop-On Hop-Off Bus in Barcelona. Hiermit erreichen Sie folgende Stationen und Highlights, wie Las Ramblas, Gotische Viertel, Spanische Dorf, Sagrada Família oder den Prachtboulevard Passeig de Gràcia.

WEITER LESEN :  Südamerika Kreuzfahrt - entfliehen Sie dem Winter

Oder Sie nehmen an einer entspannten 3,5 Stunden Panoramafahrt durch Barcelona teil. Das heißt, Sie erleben bei dieser Panoramafahrt im Bus vorbei an den wichtigsten Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt wie Plaça de Catalunya und Kolumbusdenkmal. Weitere interessante Ausflüge und Sehenswürdigkeiten warten auf Sie in Barcelona. Am Abend verlassen Sie den Kreuzfahrthafen in Barcelona um 20:00 Uhr in Richtung Mallorca.

Sehenswürdigkeiten Palma de Mallorca
Kreuzfahrt ab Italien
© 2021 AIDA Cruises

Den Kreuzfahrthafen in Palma de Mallorca erreichen Sie am Tag 6 ihrer Kreuzfahrt ab Italien um 5:00 Uhr. Die spanische Insel Mallorca gehört zu den Balearen. Sie liegt im westlichen Mittelmeer und hat ca. 870.000 Einwohner. Davon leben ca. 400.000 in der Hauptstadt Palma de Mallorca.

Das Klima auf Mallorca:  Im Winter liegen die Temperaturen um die 18 °C, im Sommer steigen sie auf bis zu 36 °C. Der Juni und August haben mehr als 10 Sonnenstunden pro Tag. Die Wassertemperaturen liegen Ende Mai im Allgemeinen schon bei 20 °C.

Hier  in Palma de Mallorca bietet ihnen die Aida Cruises verschiedene Landausflüge an. Zu einem wäre dass dieser Ausflug “Palma klassisch” mit einer Dauer von ca. 4 Stunden. Es beginnt mit einer kurzen Busfahrt in Palmas Altstadt. Es folgt ein Besuch der zweistöckigen Markthalle Mercat de l’Olivar, Spaziergang über den Markt und durch die Altstadt. Anschließend geht es zur Besichtigung der Kathedrale. Weiter zu Fuß zu dem in Palma bekannten Café Varadero für eine heiße
Schokolade und einer inseltypischen Gebäckspezialität. Im Anschluss zurück zum Schiff. Diesen Ausflug können Sie auch bequem auf eigene Faust unternehmen. Indem Sie vom Hafen mit dem Bus bis zur Kathedrale oder dem Busbahnhof fahren.

Auch eine Möglichkeit wäre eine Hop-On Hop-Off Bus in Palma de Mallorca. Sie fahren mit dem Shuttle Bus zur Station der Hop-on-Hop-off-Busse. Der Aus- und Einstieg nach eigenem Ermessen an den 17 Haltepunkten wie Kathedrale, Poble Espanyol, Place de Espanya sowie Passeig Maritim und Castell de Bellver und eine individuelle Rückkehr zum Schiff.

Mittelmeer Kreuzfahrten der Aida Cruises : Klick Hier

Zugreise durch Mallorcas Berge

Ein weiterer empfehlenswerter Ausflug wär dieser “Eine Zugreise durch Mallorcas Berge” über insgesamt 4 Stunden. Es beginnt mit einer Busfahrt Richtung Norden in die Berge nach Sóller mit Fotostopp. Anschließend weiterfahrt zur Finca Can Det, Erläuterungen zur Ölpressung und Rundgang
Verkostung der typischen Produkte. Schlendern Sie zu Fuß durch das Städtchen Sóller. Anschließend zur Bahnstation mit einer ca. 45 min Zugfahrt mit dem beliebten “Roten Blitz” durch die grünen Berge Richtung Palma. Danach geht es mit einem Bustransfer zum Schiff.

Der nächste Ausflugs-Tipp wäre “Die Drachenhöhlen von Porto Cristo” über insgesamt 5 Stunden. Es beginnt mit einer ca. 1 h Busfahrt nach Montuiri und einem ca. 30 min Besuch einer Perlenfabrik. Es folgt eine kurze Weiterfahrt zu den Drachenhöhlen mit einem der größten unterirdischen Seen der Welt mit ca. 1 h Besichtigung. Weiter geht es mit einem ca. 1 h geführten Rundgang in Porto Cristo. Anschließend folgt die ca. 50 min Rückfahrt zum Schiff.

Um 22:00 Uhr verlassen Sie den Kreuzfahrt Hafen in Palma de Mallorca und es geht mit einem Zwischentag auf hoher See in Richtung La Spezia/Florenz und hier geht ihre Kreuzfahrt ab Italien am nächsten Tag zu Ende.