Hapag Lloyd Kreuzfahrten – Schiffsreisen für anspruchsvolle Gäste

Hapag Lloyd Kreuzfahrten
Das Luxus-Kreuzschiff MS Bremen auf dem Amazonas im Delta, wo der Fluss schon wie ein Meer aussieht

Der zur Tui gehörende Kreuzfahrtkonzern Hapag Lloyd Kreuzfahrten GmbH hat sich auf Kreuzfahrten und Erlebnisreisen im hochpreisigen Luxussegment spezialisiert. Der Werbeslogan “Große Momente. Ganz exklusiv.” beschreibt sehr treffend das Konzept der deutschsprachigen Reederei, die Wert auf höchstes Niveau von Anfang bis Ende der Reise legt. Doch Hapag Lloyd Kreuzfahrten steht nicht nur für exklusive Reisen: Der ehemalige Vorstand Albert Ballin gilt als Erfinder der Kreuzfahrt.

Geschichte von Hapag Lloyd Kreuzfahrten

Im Jahr 1891 hatte der damalige Hapag-Vorstand Albert Ballin die Idee, über die Wintermonate mit einem Passagierschiff warme Destinationen zu bereisen zu “Vergnügungszwecken” – das Konzept der Kreuzfahrt war geboren. Während der inzwischen über 125 Jahre dauernden Geschichte setzte das Unternehmen noch zahlreiche weitere Meilensteine auf dem Kreuzfahrtmarkt. So stellte Hapag Lloyd Kreuzfahrten etwa das erste “5 Sterne Plus”-Kreuzfahrtschiff in Dienst.

Welche Schiffe gehören zur Flotte von Hapag Lloyd Kreuzfahrten?

Aktuell umfasst die Flotte von Hapag Lloyd Cruises vier Kreuzfahrtschiffe, darunter zwei Expeditionsschiffe und zwei klassische Kreuzfahrtschiffe.

– Die MS Europa

Hapag Lloyd Kreuzfahrten Das Flaggschiff der Reederei wurde 1999 in Dienst gestellt. Zuvor haben bereits fünf andere Schiffe von Hapag Lloyd den Namen “Europa” getragen. In den Jahren 2001 bis 2012 galt sie als bestes Kreuzfahrtschiff der Welt, da sie vom renommierten “Berlitz Cruise Guide” als einziges Schiff die Bewertung “5 Sterne Plus” erhalten hatte. Ein weiteres *Alleinstellungsmerkmal ist das Verhältnis von Passagier zu Raum. So stehen im Durchschnitt jedem der 408 Passagiere über 70 Quadratmeter Schiff zur Verfügung. Ein Wert, wie man ihn so nur selten findet. Zum Vergleich: Bei Tui Cruises beträgt das Passagier-zu-Raum-Verhältnis etwa eins zu 40 Quadratmeter, bei Aida liegt es nochmals deutlich unter diesem Wert. Neben verschiedenen Themenkreuzfahrten geht die MS Europa auch jedes Jahr auf Weltreise.

– Die MS Europa 2

Die MS Europa 2 wurde 2013 in Dienst gestellt und hat seitdem ihrem Schwesternschiff MS Europa den Rang als “bestes Kreuzfahrtschiff der Welt” abgelaufen. Sie bietet Platz für 514 Passagiere und verfügt ausschließlich über Suiten. Einzigartig ist auch das Konzept der MS Europa 2. Es geht luxuriös und dennoch leger zu an Bord. Auch *Familien sind herzlich willkommen. Ein interessantes Detail: Ursprünglich gehörte die MS Europa 2 dem Schweizer Unternehmer und bekennenden HL-Cruises Fan Otto Mihm. Um die jährlichen Charterraten von rund 30 Millionen Euro zu sparen, kaufte der Tui Konzern das Schiff im Jahr 2015 von ihm ab.

Hapag Lloyd Kreuzfahrten – Die MS Hanseatic

Die MS Hanseatic ist ein Expeditionsschiff für 184 Passagiere. Sie führt ihre Gäste zu entlegenen Orten, etwa in die Arktis oder die Antarktis. Sie hat die höchste Eisklasse, die ein Passagierschiff haben kann, und ist außerdem das einzige 5-Sterne-Expeditionsschiff der Welt. MS Hanseatic wurde 1993 in Dienst gestellt.

– Die MS Bremen

Hapag Lloyd Kreuzfahrten
Das Luxus-Kreuzschiff MS Bremen auf dem Amazonas im Delta, wo der Fluss schon wie ein Meer aussieht

Neben ihrem Schwesternschiff Hanseatic ist die MS Bremen das* zweite Expeditionsschiff von Hapag Lloyd Kreuzfahrten und verfügt ebenfalls über die höchste Eisklasse. Sie ist einfacher ausgestattet als die Hanseatic und entspricht einem Standard von vier Sternen.
Die 164 Passagiere an Bord können mit dem Schiff etwa zum Nordpol oder zum Südpol reisen. MS Bremen wurde 1990 erbaut und ist seit 1993 im Dienst von Hapag Lloyd Cruises.

Im Jahr 2019 sollen zwei Neubauten für Hapag Lloyd Kreuzfahrten in Dienst gestellt werden. Diese beiden Expeditionsschiffe befinden sich aktuell in Bau in Rumänien. Zur Endausrüstung werden die Schiffe nach Norwegen gebracht. Sie sollen die Namen “Hanseatic nature” und “Hanseatic inspiration” tragen und neue Routen anbieten, etwa Fahrten auf dem Amazonas, in der Südsee oder den großen Seen in Nordamerika.

Welche Zielgruppe spricht Hapag Lloyd Kreuzfahrten an?

Die Reisen von Hapag Lloyd Kreuzfahrten sind genau das Richtige für Gäste, die Urlaub im kleinen Kreis schätzen, Wert auf individuelle Reiseerlebnisse legen und das Außergewöhnliche suchen. Auch anspruchsvolle Gaumen kommen bei HL Cruises voll und ganz auf ihre Kosten. Die Küche auf höchstem Niveau überzeugt selbst echte Gourmets. Mit dem “Restaurant Dieter Müller” an Bord der MS Europa werden sogar die exquisiten Köstlichkeiten eines Sternekochs auf See angeboten. Das Unterhaltungsprogramm ist nicht nur abwechslungsreich, sondern ebenfalls auf hohem Niveau. Künstler wie Leith Al Deen, Ivy Quainoo und Bernd Stelter sind bereits an Bord von Hapag Lloyd Schiffen aufgetreten. Natürlich gehören auch individuelle Landausflüge und Vor- und Nachprogramme, die auf die Wünsche der Gäste zugeschnitten sind, zum Angebot von Hapag Lloyd Kreuzfahrten.

Kurzum: Eine *Reise mit Hapag Lloyd wird auch die Gäste begeistern, die meinen “schon alles gesehen und erlebt” zu haben oder diejenigen, die neue Wege abseits der ausgetretenen Touristenpfade gehen möchten und das luxuriöse Ambiente schätzen.

*Hapag-Lloyd Kreuzfahrten – Schiffsreisen günstig online buchen

Alle HapagLloyd Cruises Kreuzfahrten im Überblick. Attraktive Last-Minute Angebote und Specials für Kreuzfahrten mit der HapagLloyd Cruises Kreuzfahrten Reederei.