Aida Kurzreisen: Kleine Auszeit in bewährter Aida Qualität

Aida Kurzreisen

Kreuzfahrten liegen im Trend wie kaum eine andere Reiseart. Insbesondere das Clubschiffkonzept der deutschsprachigen Reederei Aida ist für viele Urlauber interessant. Auch Aida Kurzreisen werden im Mittelmeer und in der Nord- und Ostsee angeboten. Während der drei bis fünf Tage dauernden Reisen genießen Sie natürlich trotzdem den vollen Service und können so auch in kurzer Zeit spannende neue Ziele entdecken und sich erholen.
Die  Kurzkreuzfahrt eignen sich ganz besonders für Gäste, die austesten möchten, ob eine Kreuzfahrt das Richtige für Sie ist und daher noch keine längere Schiffsreise einplanen wollen. Aber auch als Kurzurlaub oder zweiten Urlaub neben einer größeren Reise ist eine Aida Minikreuzfahrt beliebt. Gerne wollen wir Ihnen die genauen Routen und Details der Aida Schnupperkreuzfahrten vorstellen.

Aida Kurzreisen im Mittelmeer

Aida Kurzreisen
Aida Kurzreisen© 2017 AIDA Cruises

Im Mittelmeer starten die Aida Kurzreisen im Hafen✸ von Palma de Mallorca und werden im Frühling (April) und Herbst (Oktober) angeboten. So können Sie mit der Route “Kurzreise ab Mallorca 2” im April oder Oktober 2018 die spanische ✸ Metropole Barcelona, sowie die französische Hafenstadt Marseille, entdecken. Insgesamt 4 Nächte dauert diese Reise. An einem Seetag gibt es genügend Gelegenheit, die Schiffe Aida Bella, beziehungsweise Aida Stella näher zu entdecken.
Eine weitere Kurzkreuzfahrt hat Aida Aura im Programm. Hier werden während einer drei Nächte dauernden Reise die Baleareninseln Menorca und Ibiza angelaufen.
Wer mehr aus seiner Aida Minikreuzfahrt im Mittelmeer machen möchte, kann die Reise auch mit einem Vorab- oder Anschlussaufenthalt auf Mallorca verbinden.

Aida Kurzreisen im Nordland

Aida Kurzreisen
Aida Kurzreisen© 2017 AIDA Cruises

Noch größer ist die Auswahl an Aida Kurzreisen in Nordeuropa. Ein weiterer Vorteil ist hier die für deutsche Gäste unkomplizierte Anreise zu den Häfen Hamburg, Kiel oder Warnemünde. Auch diese Routen werden vorwiegend im Frühjahr (März bis Mai) und Herbst (August / September) angeboten. So bietet etwa die Aida Sol im Frühling 2018 zu mehreren Reiseterminen die Route ✸”Kurzreise ab Hamburg” an. Während dieser vier Nächte dauernden Reise werden die Häfen von Dover und Amsterdam / Ijmuiden angelaufen. Auch hier bleibt ein Seetag um sich gründlich zu entspannen und das Schiff kennenzulernen.

Die Schwesternschiffe Aida Luna und Aida Mar haben Kurzreisen in die skandinavischen Metropolen Oslo und Kopenhagen im Programm. Und Ende Oktober 2018 gibt es sogar die Gelegenheit das neue Flaggschiff auf einer Kurzreise zu erleben: An zwei Terminen fährt die ✸ Aida Perla von Hamburg aus nach Rotterdam zu einer Schnupperreise. Ganz klar steht hier nicht die Route, sondern das Erleben des größten und neusten Aida Schiffes im Vordergrund.

Ist während der Aida Kurzreisen mit Einschränkungen zu rechnen?

Ganz klar kann diese Frage verneint werden. Obwohl die Schnupperkreuzfahrt in erster Linie dazu gedacht ist, das Kreuzfahrschiff und den Ablauf an Bord kennenzulernen, gibt es keinerlei Unterschiede oder Einschränkungen gegenüber einer längeren Seereise. Alle Kabinenkategorien (Innen, Außen, Balkon) stehen für die Kurzreisen zur Wahl. Auch die Aida Crew leistet den gewohnten Service. Ebenfalls können Sie sich auf die typischen Aida Inklusivleistungen wie die kostenfreien Getränke während der Mahlzeiten oder das erstklassige Unterhaltungsprogramm freuen.

✸ Minikreuzfahrten 2017/2018: Aktuelle AIDA Kurzreise Angebote

Kurz und gut – das ist das Motto der AIDA Kurzreisen. Die Mini-Kreuzfahrten sind ideal für alle, die erst einmal in die AIDA Welt hineinschnuppern wollen oder …